Schulranzen im Miniformat als Deko zur Einschulung

Du bist auf der Suche nach der passenden Deko zum Schulanfang? Wir haben die richtige Idee und basteln Schulranzen im Mini-Format zur Einschulung.

Für viele kleine Mädchen und Jungen steht ein großer Schritt bevor – die Einschulung! Endlich nicht mehr zu den Kleinen zu gehören, sondern ein Schulkind zu sein – darauf fiebern viele Schulanfänger hin.

Auf in die Schule!

Viele kleine Schulanfänger feiern mit ihren Familien eine tolle Party. Dabei stellt sich die Frage nach der passenden Partydeko. Hier können wir leicht helfen – wir haben kleine Mini-Schulranzen gebastelt, die wir mit süßen Leckereien gefüllt haben.

Du brauchst:

  • Farbiges Papier DIN A 4
  • Klebestift
  • Lineal
  • Schere
  • schwarzer Filzstift
  • Klettverschluss (Ober- und Unterteil)
  • Motivpapier
  • evtl. Sticker nach Wunsch

Muster für Mini-Schulranzen:

Maße für einen Schulranzen

Auf einem farbigen Papier in Größe DIN A4 zeichnest du dir das obige Muster vor und schneidest es aus. Vergiss nicht, am äußeren rechten Rand eine Klebekante mit einer Breite von 1 cm mit einzuplanen. Alle durchgezogenen Linien knickst Du nach innen, die gestrichelten Linien knickst Du vorsichtig nach außen.

Mit einem Klebestift verteilst Du Leim auf der äußeren Klebekante ganz rechts. Dann fügst Du die Klebekante mit dem restlichen Grundkörper zusammen, so dass eine Art Block bzw. Ziegelstein entsteht.

Im nächsten Schritt leimst du die Trapeze an der Unterseite des Ranzens ein und klebst sie schuppenförmig übereinander, so dass der Boden des Schulranzens entsteht – vergleichbar mit einer Geschenktüte.

Danach formst du das Papierteil, das die Klappe des Schulranzens werden soll, vorsichtig rund. Auf den Grundkörper des Schulranzens klebst du ein Stück Klettverschluss, auf den Deckel das passende Gegenstück. So kannst du den Schulranzen später öffnen und schließen.

Mit einem Motivpapier kannst du noch flächige Verzierungen aufkleben.

Motivpapier

Für die Schnallen schneidest du kleine Rechtecke aus und klebst sie von innen an dem Deckel des Schulranzens. Auf die Außenseite malst du mit einem schwarzen Stift jeweils einen dicken Punkt.

Schnallen

Die Gurte und den Griff schneidest du aus Papier nach Wunsch aus und klebst sie an den Schulranzen.

Gurte und Griff

Zum Schluss kannst du den Ranzen noch mit Stickern verzieren.

Du möchtest den Schulranzen eine Nummer kleiner? Kein Problem!

Wähle dafür ein Papier der Größe 19 cm x 28 cm. Ausgehend vom linken Rand falzt du das Papier bei 8 cm, 13,2 cm, 21,2 cm und 26,4 cm. Im Bereich des Deckels trennst du ein Stück mit der Höhe 7 cm heraus.

Basteln ohne Schnickschnack und Chi Chi gefällt dir? Schau auch mal auf unseren Kanälen auf Instagram und Pinterest vorbei:

Bewerte diesen Beitrag!
[Total: 3 Durchschnitt: 5]

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar